Translate

Freitag, 1. August 2014

Brennnessel-Haarseife Langzeittest 2. Wäsche


Bild Seife vor Wäsche 

Seife: Brennnessel-HaarseifeKokosnussöl, Brennnesselblättertee, Olivenöl, Rizinusöl, Traubenkernöl, Mandelöl, Zitronensäure 

Schäumverhalten: schnell und richtig üppig 

Auswaschen: einfach

Verbrauch: vor der Wäsche 19 gr. - nach der Wäsche 17 gr.

Pre-Wash-Kur: keine

Rinse: 2 ½ Esslöffel Zitronenessig auf 1 Liter gefiltertes Wasser

Trockenzeit: 6 Stunden

Kämmbarkeit: einfach

Geruch: leicht seifig

Kopfhaut: Schuppen, Schuppen, Schuppen

Ansatz: leicht strähnig

Längen: weich, ein bisschen hakelig, trotzdem toll anzufassen

Spitzen: wie die Längen

Glanz: Spiegelglanz

Rückstände in der Bürste: ich hätte sie nach jedem Bürsten sauber machen wollen

nächste Wäsche: nach 4 Tagen

Wetter: heißes Sommerwetter

Besonderheiten: keine

 Bild bei sonnigem Wetter



Bild Seife nach Wäsche


Fazit 2. Wäsche: Soviele Schuppen hatte ich noch nie. Die Längen waren immer noch schön, aber ich hab leise vor mich hin gerieselt. Ich wurde sogar drauf angesprochen... 

Abschlussfazit: Diese vielen Schuppen kann ich einfach nicht schön reden. Wenn natürlich jemand keine Probleme mit der Kopfhaut hat oder diese leicht fettet, der sollte die Seife schon mal ausprobieren. Für mich und meine Kopfhautbedürfnisse ist die Seife leider durchgefallen. Einen Trostpunkt bekommt die Seife trotzdem - sie kann ja nichts dafür, dass mein Kopf sie nicht mag.

Bewertung: ☺☻☻☻☻

Kommentare:

  1. Hallo, ich habe bei mir leider auch viele Schuppen und weiß nicht woran es liegt hast du den irgendeinen Tipp oder weiß du vllt woher das kommt?

    Gruß
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. ich denke mal,das es keine Schuppen waren,sondern die Ablagerung vom Schaumfett,ummantelt gerne den Haarschaft gerne. Die Qualität der Fette sind auch entscheident,da sind Schwankungen in der Zusammensetzung auch mit im Spiel...
    lieben Gruß
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Kann mir vielleicht jemand helfen bei meinem Schuppenproblem? Habe schon eine lange Zeit damit zu kämpfen...
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Das möchte ich auch einmal Testen!

    AntwortenLöschen